MediClin Fachklinik Zwieselberg
Klinikfinder
Geschichte MediClin Fachklinik Zwieselberg
Drucken Drucken Artikel versenden Artikel versenden

Geschichte

Die Fachklinik Zwieselberg nahm ihre Arbeit zu Beginn des Jahres 1991 auf. Sie ging aus der Therapiegemeinschaft Reinerzau-Alpirsbach hervor, die von 1983 bis 1990 stationäre Rehabilitation für alkoholkranke Männer angeboten hatte. Seit Mai 2017 gehört die Einrichtung zum bundesweit tätigen Gesundheitsunternehmen MediClin.

Aus dem therapeutischen Basisprogramm heraus entstanden spezialisierte Behandlungsangebote. Diese wenden sich beispielsweise an Angehörige der Polizei und Bundespolizei, der Bundeswehr und Feuerwehr oder Beschäftigte aus ähnlichen Berufen, die besonderen Anforderungen ausgesetzt sind.

Gerade die Phänomene Burnout und Abhängigkeit haben in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewonnen und es wird offener über sie gesprochen. Deshalb suchen zunehmend Lehrer, Ärzte oder Menschen in Führungspositionen therapeutische Hilfe. Daneben haben wir ein spezielles Angebot für ältere Männer (Rentner und Pensionäre) entwickelt, deren spezifische Themen in einer gemeinsamen Gruppe behandelt werden. Im Jahr 2015 hat die MediClin Fachklinik Zwieselberg 111 Rehabilitanden stationär aufgenommen.

Kontakt
MediClin Fachklinik Zwieselberg

MediClin Fachklinik Zwieselberg

Zwieselberg 9

72250 Freudenstadt

Tel. +49 7441 2205

Zum Kontakt